Zirkus Kaos: Streit über Tiershows auch in Telde

Nitro Cirkus Kaos Maspalomas

Ein Tierschutzverein hat zu einer Demonstration aufgerufen, damit Tiershows in der Gemeinde Telde verboten werden.

Der unabhängige Verein Adopta un amigo en Gran Canaria („Adoptiere einen Freund auf Gran Canaria”) und Voces Animalistas („Stimmen der Tierfreunde“ ) haben zu einer Protestkundgebung gegen den Einsatz von Tieren in der Vorstellung des Zirkus Kaos aufgerufen, dessen Zelt in La Barranquera de Telde steht und dessen erste Vorstellung seit letzten Freitag stattfinden.

Der Einsatz von Tieren hat auf Twitter eine wichtige Diskussion ausgelöst, besonders angesichts des Aufrufs zur Kundgebung am 31. Januar um 11 Uhr. Der Streit hat ein solches Ausmaß erreicht, dass ein Gemeinderatsmitglied von Gran Canaria, Juan Antonio Peña, eine Initiative zur Umwandlung Teldes in eine Gemeinde „ohne Tiershows“ vorgestellt hat. Auch der Ortsverein der IUC ist gegen Tiershows.

Währenddessen geht die Diskussion in den sozialen Netzwerken weiter – entgegen einigen Stimmen, die Zirkusvorstellungen mit Tieren begrüßen.
Die Protestaktion findet am 31. Januar um 11 Uhr, in La Barranquera, Telde statt. Das Motto lautet: No al circo con animales! („Nein zum Zirkus mit Tieren!”)

Keine News verpassen!

Aisha Meier-Chaouki
Über Aisha Meier-Chaouki 46 Artikel
Aisha kommt aus Hamburg und arbeitet in ihrem normalen Leben als Islamwissenschaftlerin und Hispanistin. Aisha verfolgt die aktuellen Nachrichten auf spanisch und findet so die wichtigsten Neuigkeiten der Insel. Unterstützt wird Sie durch ihre Katze Luna.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?