Vorsichtsmaßnahmen gegen Waldbrandgefahr

Feuer in den Dünen von Maspalomas

Gran Canaria erhöht die Vorsichtsmaßnahmen gegen die Gefahr von Waldbränden im Sommer. Der Inselrat fordert die Bürger sich des bereits bestehenden Risikos bewusst zu werden.

Der Rat von Gran Canarias hat vor der Brandgefahr dieser Jahreszeit gewarnt, in der Routinetätigkeiten, die man im Herbst, Winter oder Frühjahr gefahrlos verrichten konnte, zu potenziell Gefahren werden. Wie zum Beispiel die Verbrennung von Ernterückständen oder die Verwendung von Schweißegeräten oder Drehfunkfeuern.

Die steigenden Temperaturen und die niedrige Luftfeuchtigkeit sind die Brandauslöser während der Arbeit auf dem Feld, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden. Durch die Brandwelle, die ab Mai oder Juni beginnt und das Umweltpersonal in höchste Alarmbereitschaft versetzt, wird an die Zusammenarbeit der Bürger appelliert, die gleichzeitig versuchen sollen jeden Vorfall zu melden.

Je nach Wetterlage erstreckt sich diese Alarmbereitschaft bis September oder Oktober, abhängig von der trockenen Atmosphäre und der Temperatur.

Das letzte erlittenen Feuer in Fataga, den Dünen von Maspalomas und Pasadilla sind auch und wie vorgeschrieben, Gegenstand getrennter Untersuchungen durch die Beamten der Waldbranduntersuchungskommision (BIIF).

Bisher deuten alle Anzeichen darauf hin, dass Fataga beabsichtigt war; La Pasadilla wird in den kommenden Tagen untersucht werden; und in Las Dunas sind gegenständliche Beweise gewonnen worden, die bestätigen können, dass dieses Feuer durch grobe Fahrlässigkeit entstanden ist, wie auch eine der ersten Hypothesen besagte.

Die Komission des Rats bestimmt 80 Prozent der Brandursachen in Gran Canaria, die in einigen Fällen mit der Zusammenarbeit der Guardia Civil, die Täter in die Hände der Justiz geführt hat und in jedem Fall zur Festlegung von Präventionsmaßnahmen geleitet hat.

Der Rat mahnt an, dass es weiterhin notwendig ist, im Hinblick auf die Brandursachen, Vorsicht zu wahren, da die ersten Indizien einer Brandursache nicht gleich der Beweis für die Brandursache sein müssen.

Bildquellen

  • Feuer in den Dünen von Maspalomas: Wolfgang Schlicht

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?