Vier neue Windparks für den Süden Gran Canarias

Windräder auf Gran Canaria

Die kanarische Regierung gibt grünes Licht für den Windpark Llanos de La Aldea mit 20 MW Leistung.

Die kanarische Regierung hat heute vier Projekte neuer Windparks genehmigt, drei von ihnen in der Region von Agüimes und einen in San Bartolomé de Tirajana. Außerdem wurde eine Revision der Standortplanug angeordnet.

In San Bartolomé de Tirajana gab es grünes Licht für den Windpark von Llanos de La Aldea mit 20 MW, welcher von Dragos Renovables gefördert wird.

Was die Gemeinde von Agüimes angeht wurde der Bau der Windparks, die von der Gesellschaft Banteay SREI gebaut werden, in Montaña Perros (2,3 Megawatt), Doramas (2,3 MW) und Triquivijaque (4,7 MW), genehmigt.

Die Genehmigung dieser Projekte erfolgt nachdem die Frist der Anhörung der betroffenen lokalen Behörden, darüber ob die Arbeiten in Übereinstimmung oder nicht mit ihrer jeweiligen Standortplanung waren, abgelaufen ist.

Bei allen stellte die Kanarische Regierung fest, dass es hinreichende Gründe von „außergewöhnlichem Interesse“ zum Bau dieser neuen Anlagen gibt, um sie zum „allgemeinen Interesse“ zu erklären.
Die Genehmigung durch den Regierungsrat ermöglicht, weitere Fortschritte bei der Einführung von erneuerbare Energie auf den Kanarischen Inseln. Dieses ist eines der strategischen Ziele der jetzigen Regierung.

Bildquellen

  • Windräder auf Gran Canaria: Wolfgang Schlicht

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?