Start der kanarischen Kart-Meisterschaft 2016

Karting Saison 2016

Die kanarische Rennkartmeisterschaft startet am kommenden Wochenende in die Saison 2016. Das erste Rennen der Saison wird am Samstag, den 05.03. auf der Stecke des Gran Karting Clubs in der Nähe von Bahia Feliz / San Agustin ausgetragen.

Kleineres Teilnehmerfeld 2016

Bei den kanarischen Kartmeisterschaften wurde im letzten Jahr in drei Klassen gestartet: Junior, DD2 und KZ2. Die Gruppen unterscheiden sich nach dem Alter der Fahrer und der Ausstattung der Rennkarts.
Sämtliche Karts haben einen 125ccm Motor, unterscheiden sich jedoch in der Leistung und der Anzahl der Gänge. So haben die Karts der Junior-Klasse ein Automatikgetriebe, die DD2 Karts ein Zweiganggetriebe und die Karts der Klasse KZ2 verfügen über 6 Gänge.

Im letzten Jahr nahmen an den Rennen der Juniorklasse, in der Teilnehmer bis ca. 15 Jahre fahren, sechs Teams von den verschiedensten kanarischen Inseln teil. Aufgrund der hohen Kosten, die der Sport verursacht, ist beim ersten Rennen der Saison nur der Zweitplatzierte des Vorjahres, Mike Görke am Start. Der zwölfjährige deutsche Sportler, der bereits seit einigen Jahren im Süden Gran Canarias lebt, hat sich in kurzer Zeit einen Namen in der kanarischen Kartszene machen können. Bei dem ersten Rennen der Saison 2016 wird er mit seinem Junior Automatikkart in der Gruppe der deutlich älteren DD2 Fahrer antreten.

4 Rennen in der Saison 2016 geplant

Neben dem Auftaktrennen auf Gran Canaria sind in der Saison 2016 noch ein weiteres Rennen auf der Kartbahn auf Gran Canaria und zwei Rennen auf der Kartbahn auf Lanzarote geplant. Die Termine für die weiteren Rennen 2016 sind bisher noch nicht bestätigt.
Die Auftaktrennen finden am Samstag, den 5.März ab 17.00 Uhr statt. Die Siegerehrung ist für 20.00h geplant. Der Eintritt ist für Zuschauer kostenlos.

Bildquellen

  • Karting Saison 2016: Wolfgang Schlicht

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?