Playa del Ingles: Party, Nightlife & Disco

Alles über Playa del Ingles
1. Urlaubsstadt im Überblick
2. Party, Nightlife & Disco
3. Wetter in Playa del Ingles

Das Nachtleben von Playa del Ingles bietet so ziemlich alles, was man sich wünschen kann. Nicht so laut, nicht so schrill, wie es der ein oder andere Mallorca Urlauber gewöhnt ist, aber ein gute Mischung an Partys für alle Altersklassen und alle Partywünsche ist in Playa del Ingles zu finden. Das Nachtleben in Playa del Ingles findet größtenteils in den CCs statt. CCs steht für Centro Comercial, hat in Playa del Ingles aber mehr mit einem Kiez, als mit einem Shopping Center zu tun. Neben den CCs gibt es noch eine Menge an Discos, Kneipen und Partylocations außerhalb der CCs. Einen kleinen Überblick über die wichtigsten Partylocations haben wir hier zusammenstellt.

Party im Yumbo Center in Playa del Ingles

Das Yumbo Center in Playa del Ingles genießt einen legendären Ruf als Gayfriendly und ist über die Grenzen Europas dafür berühmt. Das Yumbo Center ist der Ort an dem die Gaypride ihren „Höhepunkt“ feiert, es ist das CC in dem „The Box“ mit dem Slogan wirbt: „GUARANTEED 100% MEN ONLY POLICY!“, aber es ist auch der Ort an dem der Karneval von Maspalomas zu seinen großen Galas einlädt.
In den meisten Kneipen, Discos und Kaffees ist ein bunt gemischtes Publikum zu finden. Gays, Heteros, Transen feiern fröhlich und gemeinsam bis in den frühen morgen. Das Alter der Gäste ist sehr breit gefächert, wobei tendenziell eher die mittleren Jahrgänge Partys im Yumbo Center feiern. Auf der Seite der Avenida Estados Unidos geht es besonders heiß her. Dort sind die Cruising Bars, teilweise mit Darkroom untergebracht. In den anderen Bereichen gibt es reichlich Bars, Restaurants und Travestie Shows.

Gran-Canaria.today Tipp:
In der 2. Etage gibt es die Sparkel Show Bar. Hier kann man jeden Abend eine extrem kurzweilige Travestieshow sehen.
In einem Pavillon im Erdgeschoss des Yumbo befindet sich die Kiss 101FM Lounge mit einem Mix aus aktuellen Disco Hits und leichtem Techno lässt sich dort die Nacht zum Tag machen.

Party & Disco in den CCs Kasbah, Plaza & Metro

Die drei CCs Kasbah, Plaza und Metro liegen direkt nebeneinander und bilden die größte Partylocation in Playa del Ingles. So verschieden die Discos und Bars sind, so verschieden ist auch das Publikum. Gays trifft man in den Discos und Bars eher weniger, dafür viele junge Urlauber aus Deutschland, England und den skandinavischen Länder sowie an den Wochenende auch reichlich Spanier.  Etwas nervig sind die Tiketeros (Promoter), die versuchen einen in „den besten Laden“ mit der „besten Musik“ und den „billigsten Preisen“ zu bringen. Diese sind allgegenwärtig und anstrengend. Auch wenn man es nicht möchte, die letzten Schritte in irgendeinen Laden wird man von ihnen begleitet.
Auch wer bedarf an Gras, Koks und ähnlichem hat, wird beim Feiern an den CCs Kasbah, Plaza und Metro keine größeren Versorgungsengpässe erleben. Ob man das gut oder schlecht findet, liegt im Auge des Betrachters. Zumindest wird man durch aktive Händler nicht wirklich belästigt.

Die Kasbah und ihre Discos

Einige der größten und legendärsten Discos und Kneipen befinden sich in der Kasbah.

Die wichtigste Disco ist hier das Chinawhite in Playa del Ingles. Dort zieht es die jungen Partypeople hin. Die Music ist elektronisch und ein wenig Lateinamerikanisch. Das Chinawhite ist meisten ab Mitternacht gut besucht und die Stimmung gut. In acht nehmen sollte man sich jedoch vor den Türstehern, die immer mal wieder negativ auffallen. Die Preise im Chinawhite entsprechen dem deutschen Niveau.

Die Garage ist der Treffpunkt für die mittleren Jahrgänge. Viel spanische Musik, dazu die Klassiker der Rockmusik. Die Party findet an Stehtischen statt, man trinkt Bier oder Longtrinks und an der Stange sorgen GoGos für Stimmung. Wer Lust hat kann mit einsteigen und die Bühne selber erobern.

Auch legendär ist das Stop in Brasil. Diese Legende der Lateinamerikanischen Rhythmen ist im letzten Jahr von der ersten Etage ins Erdgeschoss umgezogen. Die neue Location ist größer, offener und hat eine Tanzfläche die für heiße Tänze geradezu prädestiniert ist.

Eine neue Partylocation ist das Mojito Sur. Neben guten Cocktails gibt es auch im Mojito Sur in Playa del Ingels Lateinamerikanische Rhytmen und eine ausgelassene Stimmung. Im Mojito Sur trifft man viele Spanier und Ausländer, die im Süden Gran Canarias leben.

Party im Kessel des CC Plaza

Das CC Plaza ist ein Kessel in dessen unterster Etage eine ganzer Haufen an Discos zu finden ist. Gerade beim CC Plaza sind die anhänglichen Promoter ganz besonders anhänglich. In der mittelern Etage geht es noch gesittet zu. Ein paar Kneipen und ein Burger King, falls der Hunger zu groß wird.

In der unteren Etage sind dann die Discos untergebracht. Neben skandinavischen Discos gibt es auch den MTV Music Club. Dort versammeln sich Spanier und Urlauber, die Bässe und der Alkohol sorgen für Stimmung. Gefeiert wird hier bis in die frühen Morgenstunden.
In vielen Discos sind leider die Preise und die „Happy Hour“ ein leidiges Thema. Wer ein Bier bestellt, bekommt häufig zwei. Leider haben die Preise das mit der „Happy Hour“ eher nicht mitbekommen. Bestellt man zwei Bier können schnell vier auf dem Tisch stehen und ein Preis von EUR 15,- aufgerufen werden.

Gran-Canaria.today Tipp:
Im MTV Music Club Gran Canaria kostet der Eintritt meist EUR 5,- inkl. zwei Getränken. Bis Mitternacht gibt es häufig die Aktion „Botella en Mesa“ für EUR 30,-. Das bedeutet man bekommt eine Flasche Schnaps (Wodka, Gin, Rum etc.) plus Softdrinks für EUR 30,-.

Pachá Gran Canaria für die späten Nachtschwärmer

Zwischen dem CC Kasbah und dem CC Plaza liegt für die ganz großen Nachtschwärmer noch das Pachá. Gelegentlich erhalten Besucher, die vorher in der Disco Chinawhite waren mit dem Stempel auch einen kostenlosen Eintritt in die Disco Pachá. Das Pachá in Playa del Ingles macht erst deutlich später auf und man feiert dort bei elektronischer Musik in den Morgen hinein. Das Preisniveau ist recht hoch. Da am Wochenende auch viele Spanier ins Pachá gehen, kann es am Einlass teilweise lange Schlangen geben. Unter der Woche ist das entspannt.

In der CITA wird Deutsch gesprochen

Die Partys in der CITA sind anders als in der Kasbah, im Yumbo oder im Pachá. Die CITA ist fest in deutscher Hand. Dort erkennt man auf den ersten Blick, warum Gran Canaria zuweilen als Renterparadies oder Rentnerinsel bezeichnet wird. In der „großen“ und „kleinen Kneipenstraße“ gibt es Kölsch vom Fass, bestes Wernesgrüner und der rüstige (Früh)Renter schwingt das Tanzbein oder testet seine Trinkfestigkeit beim Bier für € 1,00.
In den Wintermonaten, in denen sehr viele ältere Urlauber für lange Zeit nach Gran Canaria kommen ist die CITA sehr gut besucht, die Stimmung ist gut und man kommt mit dem Tischnachbarn ins Gespräch. Für Stimmung sorgen dann die deutsch-kanarischen Schlagerstars, wie Bernie Masplomas oder Ladina.
Neben Schlagern und Bier ist Fussball das bestimmende Thema in der CITA. Es gibt praktisch keine Kneipe, die nicht mit Fanschals, Trikots und Fahnen irgendeiner deutschen Fußballmannschaft ausgestattet ist.
Die CITA ist auch die Wirkungsstätte der Goodbye Deutschland Auswanderer Jörg und Fabio, die dort neben ihrem Friseursalon auch die Golden Moments Fankneipe betreiben.

Die heißen Ecken der CITA sind im Keller versteckt. Nach Mitternacht zieht es so machen Besucher der Bars und Kneipen aus der oberen Etage in den Keller. Dort trifft sich in den Nächten die Swingerszene von Gran Canaria.

Spezielle Locations in Playa del Ingles

Neben den großen CCs gibt es noch viele andere Partylocations und Kneipen in Playa del Ingles. Alle vorzustellen würde den Rahmen bei weitem sprengen. Nichts desto trotz gibt es außerhalb der genannten CCs noch ein paar Punkte, die man nicht verpassen sollte:

  • Atelier Cocktail Bar
    Die Atelier Cocktailbar befindet sich auf dem Dach des Bohemia Suites & Spa, ganz in der Nähe des CC Yumbo. Im Atelier gibt es die mit Abstand besten Cocktails. Im nicht ganz günstigen Preis inbegriffen ist ein fantastischer Ausblick über Playa del Ingles und den Atlantik. Ein absolutes „Must Visit“!
  • Aqua in Meloneras
    Das Aqua hat in der Aufzählung der Discos in Playa del Ingles nichts zu suchen, da es einige Kilometer entfernt in Meloneras liegt. Mit dem Taxi ist man aber für unter EUR 10,- dort. Die große Open Air Disco liegt direkt am Strand und spielt reichlich Musik mit lateinamerikanischen und etwas elektronischem Touch. Von Donnerstag bis Samstag treffen sich hier Spanier und Urlauber.

Bildquellen

  • Party in Playa del Ingles: Wolfgang Schlicht

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

1 Kommentar zu Playa del Ingles: Party, Nightlife & Disco

  1. Danke für die Tipps. Das war bei meinem ersten Gran Canaria Besuch tatsächlich ein Hilfe. Ich war letzte Woche auf der Insel und war erst in der CITA. Die Leute waren mir aber dann doch zu alt. Ich bin dann mit meiner Freundlin in der Kasbah versackt. Da gibt es auch einen super Karaoke Laden. Was haben wir gelacht.
    Toll Insel. Wir kommen bestimmt mal wieder

Was meinst Du dazu?