Phoenix dreht in Arucas über Franco-Diktatur

Arucas ist Drehort für Franco Dokumentation

Der öffentliche deutsche TV-Sender Poenix realisiert einen Dokumentarfilm über den Widerstand des antifranquismus in Arucas, einem Ort auf Gran Canaria. Der Fernsehsender Phönix ist sehr an einem fotografischen Archivbestand dieser Gemeinde interessiert.

Der Fernsehsender Phönix befindet sich zurzeit in den Dreharbeiten in Arcus um einen Dokumentarfilm, der über den spanischen Bürgerkrieg handelt, zu produzieren. Im Vordergrund sollen hierbei der franquistische Widerstand, die Attentate auf den Diktator Franco (wie beispielsweise jene, welche sich 1936 auf Teneriffa und Gran Canaria ereigneten) sowie die die Historie von Juan García auch bekannt als „el Corredera“ einem Gegner des Franquismus, stehen.

Laut Manuel Rodríguez, dem Vorsitzenden des Stadtrates des historischen Erbes von Arucas, würden sich am besten die fotographischen Sammlungen einer Stiftung der Ethnographie und der Entwicklung der Handwerklichen Geschichte auf Gran Canaria eignen. Der deutsche Sender darf nun zwanzig dieser Bilder für den Dokumentarfilm verwenden, nachdem er den Kontakt zu der Abteilung für historisches Erbe des Stadtratsamtes knüpfte. Die vollständige Foto- Sammlung umfasst um die 389 Exemplare und befinden sich seit über einem Jahr in einem Fundarchiv.

Mithilfe dieser Fotos möchte der deutsche TV – Sender den militärischen Putsch, der sich 1936 in der Stadt „Las Palmas“ ereignete, visualisieren. Vor allem der Parademarsch sowie die Verschiffung der höheren Truppen, welche auf den monochromatischen original Bildern sehr gut abgebildet werden.
Manuel Rodríguez betont des Weiteren, dass die Dokumentation mit Hilfe von originalen Exemplaren, den Sicherheitsapparats Francos sowie die Unterdrückung des Volkes veranschaulicht werden soll.

Außerdem soll eine Ehrung an die Protagonisten des Kampfes gegen Franco auf den Kanarischen Inseln stattfinden. Aus dem Stadtarchiv wurde dem deutschen Kanal digitale Kopien der angeforderten Fotos sowie anderer Dokumente und Daten, anspielend auf den spanischen Bürgerkrieg, überlassen.

Der Sendetermin für die Dokumentation steht noch nicht fest. Wer sich bereits im Vorfeld über die Zeit von Fraco informieren möchte, findet auf Wikipedia einen sehr ausführlichen Artikel.

Bildquellen

  • Kirche in Arucas: Wolfgang Schlicht

Keine News verpassen!

Sabine Stolz
Über Sabine Stolz 30 Artikel
Sabine ist ein absoluter Kanaren Junkie. Mehrmals im Jahr ist das Urlaubsziel Gran Canaria oder Teneriffa. Sie liebt die Strände von San Agustin, den Palmitos Park und den Playa de las Canteras in Las Palmas. "Es macht einfach Spaß auf Gran-Canaria.today zu schreiben, dann bin ich quasi im Urlaub" ;-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?