Neue Blaue Flaggen in Playa del Ingles

Strand von Playa del Ingles

Europa beglückwünscht die Playa del Ingles für seine blauen Flaggen. Die Stadt San Bartolomé de Tirajana hisst die neuen blauen Flaggen, die die Qualität des Wassers und die Dienstleistungen des Strandes und der Seefahrt auszeichnen.

Die Stadt San Bartolomé de Tirajana hat die blauen Flaggen gehisst, die sie von der Stiftung für Umwelterziehung (Verband der Umwelt- und Verbraucherbildung in Spanien) für die Wasserqualität und Dienstleistungen erhalten hat.

San Bartolomé de Tirajana wurde für die Strände von Meloneras , Maspalomas , El Inglés, St. Agustín und dem Yachthafen von Pasito Blanco ausgezeichnet und wurde dieses Jahr außerdem wieder mit dem besonderen Zertifikationsdiplom für das Interpretationszentrum der Las Dunas de Maspalomas für die Arbeit zur Umweltbildung und Information ausgezeichnet.

Forderungen und Dankesgrüße

Playa del Ingles und Maspalomas, weiterhin die Touristenstadt Canarias mit der höchsten Anzahl an blauen Flaggen, investierte € 6.896.439 während der letzten Legislaturperiode zur Verbesserung von Dienstleistungen und Sicherheit der touristischen Küste. Begonnen bei den natürlichen Pools von Castillo del Romeral bis hin zum Strand von El Pajar.

Der José Carlos Alamo, Leiter der Abteilung für Verwaltung und Pflege der Küste stellte fest, dass die Stiftung für Umwelterziehung in ihren Bewertungskriterien für die Vergabe von blauen Flaggen immer anspruchsvoller wird, „und dies erfordert besondere und erhöhte Anstrengungen von allen „, sagt er.

In dieser Hinsicht dankte Alamo für die geleistete Arbeit der örtlichen Polizei, die nationalen Gesellschaften des Roten Kreuzes, den Katastrophenschutz, die Feuerwehr, den Reinigungsservice der Strände, den Strandliegenvermietern, der Abteilungen für Gesundheit und Jugend sowie die Unternehmer, „denn ohne ihr Engagement und die Arbeit aller wäre es unmöglich die blauen Flaggen für die Strände zu bekommen „, so Alamo.

Sicherheit an den Ständen von Playa del Ingles

Derzeit entwickelt die Stadt San Bartolomé de Tirajana in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle der kanarischen Regierung, an einem Pilotprojekt für Sicherheitssysteme an den Stränden, die Hilfestellen und Help-Points bereitstellen werden.

Bildquellen

  • Strand-von-Playa-del-Ingles: Wolfgang Schlicht

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?