Mietwagen: die besten Autovermieter

Mietwagen auf Gran Canaria

Wer die Insel Gran Canaria erkunden möchte hat die Wahl zwischen geführten Inselrundfahrten mit Bussen, Quads und Jeeps oder man macht sich mit dem Mietwagen selber auf den Weg und erlebt die Sonneninsel Gran Canaria ganz individuell.
Grundsätzlich sind die meisten Mietwagen-Firmen auf Gran Canaria sehr preiswert und zuverlässig. Es gibt jedoch einige deutliche Unterschiede gegenüber dem Automieten in Deutschland.

Die Übergabe des Mietwagens – irgendwie anders

Die erste Überraschung erlebt man in der Regel bei der Übergabe des Mietwagens auf Gran Canaria. Am Flughafen Las Palmas auf Gran Canaria findet man die Mietwagenschalter ca. 60 Meter entfernt vom Ausgang der Gepäckabgabe. Sobald man die Gepäckabgabe des Flughafens Gran Canaria verlassen hat, geht man nach rechts und biegt einmal rechts um die Ecke ab. Dort findet man die Flughafenbüros der Autovermieter Avis, TOP-Car, CICAR, Hertz und Goldcar.

Es empfiehlt sich den Mietwagen vorher im Internet zu buchen und die Preise zu vergleichen. Am schnellsten geht die Übergabe bei CICAR, da dort bei der Onlinebuchung bereits alle Daten eingegeben werden und Vertrag bereits fast fertig vorliegt. An der Mietwagen Station erhält man den Schlüssel des Fahrzeugs und den Stellplatz im Parkhaus. Die erste „Überraschung“ sind die Kratzer, die der Wagen haben wird. Diese werden nicht in den Vertrag eingetragen, wie man es aus Deutschland kennt. Die Mietwagen auf Gran Canaria haben fast alle eine Vollkasko Versicherung ohne Selbstbeteiligung. Es ist daher auch kein Problem, wenn man selbst noch einen kleinen Kratzer verursacht. In der Regel sind nur Unterboden, Spiegel, Reifen und Autoschlüssel nicht in der Vollkasko enthalten. Die meisten Vermieter bieten dafür eine Zusatzversicherung an. Nur bei Goldcar ist diese extrem teuer.

Auf die Tankregelung achten

Die guten Autovermieter am Flughafen Gran Canaria haben eine faire Tankregelung. Entweder man muss das Auto so zurückbringen, wie man es bekommen hat oder der Tank war voll und man muss den Wagen auch wieder mit vollem Tank zurückbringen. Lediglich Goldcar geht hier einen anderen Weg und zwingt den Kunden den Tankservice für einen hohen Preis zu nutzen.

Faire Autovermieter

Wer seinen Urlaub auf Gran Canaria ohne Stress und ohne böse Überraschungen beginnen möchte, sollte bei dem Mietwagen die Firma CICAR oder TOPCAR nutzen. Beide Firmen haben faire Preise, die Schlangen an den Schaltern sind in der Regel nicht lang und die Autos in einem guten Zustand. Aber auch bei Europcar und Avis kann man am Flughafen bedenkenlos mieten, es kann aber ein wenig länger dauern. Grundsätzlich vermeiden sollte man eine Buchung bei Goldcar. Die Preise im Internet sind zwar extrem niedrig, es kommen dann jedoch noch hohe Gebühren oder Kautionen und teilweise extrem lange Wartezeiten dazu.

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?