Gran Karting – Die Gran Canaria Kartbahn

[tribulant_slideshow gallery_id=“4″]

Die größte Kartbahn Gran Canarias liegt nur wenige Kilometer vom touristischen Süden Gran Canarias mit seinen Orten Playa del Ingles und San Agustin entfernt. Der Gran Karting Club verfügt über eine Kartbahn für Erwachsene mit einer Länge von etwas mehr als einem Kilometer und einer Kinder-Kartbahn mit einer Länge von knapp 700 Metern.

Bei beiden Kartbahnen wurde auf Sicherheit und ausreichend große Auslaufflächen geachtet. Das geschulte Personal überwacht die Rennen auf der Kartbahn und warnt über die Ampelanlage rechtzeitig vor Gefahren. Das echte Racefeeling kommt in den schnellen Karts sofort auf. Die Bahn gehört zu den Besten in ganz Spanien.

Kartbahn Gran Canaria
Kartbahn Gran Canaria

Vor oder nach dem Rennen steht ein kleines Bistro an der Rennstrecke zur Entspannung bereit. Neben allerlei Getränken gibt es kleine Snacks. Sowohl von der Terrasse des Bistros, als auch von der Tribühne hat man einen fantastischen Überblick über die Kartbahn und kann den Rennfahrern bei ihr Runden über den High Speed Kurs zuschauen.

Der Gran Carting Club ist ein absolutes Erlebnis für die ganze Familie.

Öffnungszeiten des Gran Karting Clubs:

Die Bahn ist im Winter täglich von 10.00h bis 21.00h und im Sommer von 11.00h bis 22.00h geöffnet.

Die Preise hängen von der Fahrzeit und der Art des Karts ab. Die kleinsten Kinderkarts kosten ab EUR 9,00 und Super Karts kosten EUR 25,00.

Die genauen Preise finden Sie auf der Website der Kartbahn.

Anreise zur Kartbahn:

Mit dem Mietwagen folgt man aus Richtung Playa del Ingles oder San Agustin kommend am besten der GC 500 in Richtung Playa Aguila. Die Kartbahn liegt dann direkt hinter dem Playa Aguila und ist durch ein großes Schild leicht zu erkennen.
Aus Richtung Puerto Mogan & Puerto Rico nimmt man die Autbahn GC1 in Richtung Flughafen Las Palmas und biegt an der Ausfahrt 37 in Richtung Bahia Feliz / San Agustin ab. Auch sieht man bereits das große Karting Schild.

Gran-Canaria.today Tipp:
Direkt neben der Rennstrecke liegt die Airsoft / Paintball-Anlage Hangar 37. Wer eine Revanche für ein verlorenes Rennen im Kriegsgebiet sucht, kann sich den Wunsch dort erfüllen.
Auf den anderen Seite des Kreisverkehrs – gegenüber der Kartbahn liegt der Aeroclub de Gran Canaria. Dort startet kleine Flugzeuge unter anderem zum Fallschirmsprung über den Dünen von Maspalomas. Auf dem kleinen Rollfeld des Aeroclubs finden gelegentlich Autorennen statt.

[mapsmarker layer=“1″]

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?