Gran Canaria soll deutsche Polizisten bekommen

Polizeiauto Gran Canaria

Geplant ist eine Initiative zur Gründung einer gemischten Polizeiwache, die ihre Tätigkeit in den kanarischen Urlaubsgebieten aufnehmen soll. 

Nachdem vor einigen Tagen bereist angekündigt wurde, dass es eine neue Polizeidienststelle in Maspalomas geben wird, in der Polizeibeamte mit guten Fremdsprachenkenntnissen eingesetzt werden, starten die Kanaren nun eine weitere Initiative, um die Sicherheit der Touristen in den Urlaubsgebieten zu erhöhen. Der Regierungsbeauftragte, Enrique Hernández Bento, hat um die Mitarbeit der Touristenunternehmen von Gran Canaria gebeten, um eine gemeinsame europäische Polizeiwache einzuführen, deren Einsatzbereich Zonen mit hohem Touristenzustrom, wie Playa del Ingles,  sein soll.

An der Initiative „Europäische Polizeiwachen“ nehmen sowohl spanische Polizeibeamte als auch Polizeibeamte aus anderen europäischen Ländern wie Italien, Belgien, Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden teil.

Der Regierungsbeauftrage hat bei den Vertretern der Touristenbranche von Gran Canaria die Gründung einer Amtsstelle für ausländische Touristen (SATE) innerhalb der Nationalpolizei, angesprochen.

Die Einführung dieser Polizeiwache hat zum Ziel, den Service für die ausländischen Touristen, welche die Kanarischen Inseln besuchen, zu verbessern. Sie soll auch ein Zeichen für das Engagement der Regierung von Spanien sein, um die Sicherheit und den Schutz des Tourismussektors zu erhöhen.

Die Amtsstelle für ausländische Touristen (SATE) gibt den Besuchern der Inseln die Möglichkeit in eigener Sprache strafrechtliche Belange zu klären und anzuzeigen. Auch wird Hilfe bei Stornierung von Kreditkarten angeboten und falls nötig ist die SATE auch erster Ansprechpartner um Konsulate oder Verwandte zu kontaktieren.

Bildquellen

  • Polizeiauto Gran Canaria: Wolfgang Schlicht

Keine News verpassen!

Sabine Stolz
Über Sabine Stolz 30 Artikel
Sabine ist ein absoluter Kanaren Junkie. Mehrmals im Jahr ist das Urlaubsziel Gran Canaria oder Teneriffa. Sie liebt die Strände von San Agustin, den Palmitos Park und den Playa de las Canteras in Las Palmas. "Es macht einfach Spaß auf Gran-Canaria.today zu schreiben, dann bin ich quasi im Urlaub" ;-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?