Go Vista Reiseführer – Gran Canaria

Heiraten auf Gran Canaria

Der Reiseführer von Go Vista ist mit einem Preis von EUR 4,99 einer der günstigsten Reiseführer für Gran Canaria. Insgesamt umfasst er 96 Seiten und eine Karte der Insel.

Was erzählt Go Vista über Gran Canaria

Er beginnt mit einer kleinen Geschichte von Gran Canaria und führt dann auf 7 Seiten durch die Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria. Der dann folgende größte Teil mit fast 40 Seiten stellt die Reiseregionen, Orte und Sehenswürdigkeiten der Insel vor. Die einzelnen Orte werden in alphabetischer Reihenfolge in kleinen Texten vorgestellt. Darauf folgen stichpunktartig jeweils Hinweise auf besondere Restaurants, Geschäfte oder Sehenswürdigkeiten. Aufgelockert wird der Gran Canaria Reiseführer von Go Vista durch einige Bilder aus den verschiedenen Orten.

Im darauf folgenden 12-seitigen Service Teil des Go Vista Reiseführers werden einige nützlich Informationen über die Insel, das Leben auf der Insel und den Urlaub auf Gran Canaria gegeben. Im konkreten geht es um Mietwagen, das Einkaufen typischer kanarischer Produkte, wie Rum und Käse, aber auch um die schönsten Strände und die beste Reisezeit.

Zum Abschluss des Go Vista Gran Canaria Reiseführers folgt noch ein recht umfangreicher Sprachführer, der die wichtigsten spanischen Worte und Redewendungen enthält.

Im Go Vista Gran Canaria Reiseführer befindet sich als Beilage noch eine Karte der Insel. Auf der Rückseite gibt es noch Detailkarten von Playa del Ingles und Las Palmas.

Ist der Go Vista Gran Canaria Reiseführer gut?

Eigentlich nicht. Die alphabetische Auflistung der Orte wirkt beim Lesen ziemlich chaotisch. Es macht Sinn Orte, die nebeneinander liegen auch nebeneinander zu beschreiben – leider wird dies bei Go Vista nicht gemacht. Komplett fehlen Tipps für Ausflüge und Rundfahrten über die Insel. Ein großes Thema der kanarischen Inseln im Allgemeinen und Gran Canarias im besonderen, das Wandern fehlt im Go Vista Reiseführer komplett.

Einzig die Karte des Go Vista Gran Canaria Reiseführers kann man ziemlich gelungen bezeichnen. Eine ähnlich umfangreiche Inselkarte bekommt man zwar auch kostenlos, mit Werbung versehen, bei der Anreise am Flughafen geschenkt, die kostenlose Flughafenkarte enthält jedoch weder eine Detailkarte von Las Palmas noch von Playa del Ingles.

 

Bildquellen

  • Heiraten auf Gran Canaria: Wolfgang Schlicht

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?