Germania mit neuer Verbindung nach Gran Canaria

Germnia mit neuen Verbindungen

Die Fluggesellschaft Germania hat sich in den letzten Jahren zu einem großen Anbieter im Bereich der Charterflüge in Feriendestinationen entwickelt. Das deutsche Unternehmen feiert in diesen Tagen seinen 30. Geburtstag und hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung genommen.

Ursprünglich vercharterte der Carrier nur komplette Maschinen an Reiseveranstalter. In den letzten Jahren hat Germania seine Ziele ab Deutschland jedoch deutlich ausgebaut und verkauft die Tickets auch über seine Homepage flygermania.com und Reisebüros.

Neue Verbindung ab Nürnberg

Mit dem Flugplan 2016/2017 bietet Germania eine neue Flugverbindung nach Gran Canaria an. Der Flughafen Las Palmas wird ab dem 2.11.2016 von Nürnberg aus angeflogen. Bis zum 22.März 2017 wird Germania Mittwochs und Sonntags auf Gran Canaria landen.

Insgesamt bietet Germania damit neun Verbindungen zwischen Deutschland und der Hauptstadt Gran Canarias an. Die Fluglinie fliegt ab Bremen, Dresden, Erfurt-Weimar, Friedrichshafen, Hamburg, Kassel, Münster-Osnabrück, Nürnberg und Rostock-Lage.

Die aktuellen Flugpläne und Verbindungen von Germania findet man im Internet unter https://www.flygermania.com/de/

Bildquellen

  • Germnia Flieger: Germania Fluggesellschaft mbH

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

2 Kommentare zu Germania mit neuer Verbindung nach Gran Canaria

Was meinst Du dazu?