Der Countdown zum Gran Canaria Marathon läuft

Am Sonntag startet das größte Sportevent der Kanaren in der Inselhauptstadt Las Palmas: Der „Gran Canaria Maratón“

Knapp 14.000 Athleten werden am Sonntag dabei sein, wenn der Startschuss zum großen Marathon durch Las Palmas ertönt. Damit ist der Marathon das größte sportliche Massenereignis der Kanaren. Insgesamt gibt es für die Läufer 6 verschiedene Distanzen: 10 Kilometer, Rollstuhletappe, 3 Kilometer, Kinder Marathon CaixaBank, Halbmarathon und Marathon. Die kleineren Strecken verlaufen zwischen La Isleta und dem Auditorio Alfredo Kraus am Playa de Las Canteras in Las Palmas vorbei.
Der Halb- und der Vollmarathon führen die Teilnehmer von der Isleta bis in die Altstadt Vegueta.

Gran Canaria Marathon ist weltweit beliebt

Der Marathon in Las Palmas wird auch bei ausländischen Sportlern immer beliebter. Durch das warme Wetter auf den kanarischen Inseln im Winter sind die Kanaren einer der wenigen Orte in Europa, wo es auch im Winter möglich ist große Freiluftsportveranstaltungen durchzuführen. Am Gran Canaria Marathon nehmen in diesem Jahr fast 1100 Sportler aus dem Ausland teil. Sehr beliebt ist Gran Canaria im Winter auch bei Fussballern und Fahrradfahren.

Die Polizei warnt vor Straßensperrungen

Die Polizei von Las Palmas hat bereits mitgeteilt, dass wegen des Marathon viele Straßen und Parkplätze in Las Palmas gesperrt sind. Wer den Marathon als Zuschauer besuchen möchte, sollte daher auf öffentliche Verkehrsmittel ausweichen.

Keine News verpassen!

Über Wolfgang Schlicht 149 Artikel
Zwischen Hamburg, Wittlich und Gran Canaria, das ist mein Leben. Mit Gran-Canaria.today möchte ich ein Portal schaffen, dass es Urlaubern und Residenten ermöglicht die besten Veranstaltungen und die wichtigsten News der Insel zu erleben. Werden Sie Fan von Gran-Canaria.today auf Facebook und verpassen Sie nichts mehr!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was meinst Du dazu?